Telekinese-Psychokinese

Herzlich Willkommen auf Telekinese-Psychokinese.de!

Auf dieser Website finden Sie Informationen rund um das Thema Telekinese, sowie geschichtliche Hintergründe, Informationen aus der Neurologie und Übungen zur Verbesserung der kognitiven Fähigkeiten.

Was ist Telekinese?

Das Wort „Telekinese“ setzt sich zusammen aus dem altgriechischen „tele“ (fern) und „kinesis“ (Bewegung). Telekinese bzw. Psychokinese steht somit für die Ortsveränderung oder Bewegung von Gegenständen mit Hilfe der Kraft des Geistes.

Werbung

Ein Forschungszweig der Parapsychologie beschäftigt sich mit der Erforschung von Telekinese und Psychokinese.
Die Parapsychologie, oder auch „Seelenkunde“ ist ein wissenschaftlicher Forschungszweig, der psychische Fähigkeiten untersucht, welche jenseits des normalen Wachbewusstseins liegen. Weiterhin beschäftigt er sich mit Dingen, die über das normale Erkenntnisvermögen hinausgehen, sowie ein mögliches Leben nach dem Tod.
Trotz der Tatsache, dass die Parapsychologie seit über 120 Jahren existiert, wird sie gemeinhin nicht als etablierte Wissenschaft anerkannt.
Tatsächlich werden parapsychologische Experimente lediglich an wenigen Universitäten und Instituten auf der Welt durchgeführt.
Vor einigen Jahren wurden in den USA Unternehmungen mit dem Ziel durchgeführt, die Parapsychologie im Rahmen der Spionage der Geheimdienste einzusetzen.

Telekinese lernen – Übungen zur Telekinese

Welche Arten telekinetischer Kräfte gibt es?

 

Werbung